Vortrag und Meinungsaustausch: Die Landwirtschaft unter Generalverdacht!?

Mehr … schneller … billiger: Die Landwirtschaft richtet sich global aus. Für Lebensmittel gibt es keine geografische Grenze mehr.
Betriebe gehen dadurch zugrunde und die Umwelt leidet. Doch jeder Einzelne kann etwas tun.

Zu diesem Thema gab es am vergangenen Dienstag im NATUR.WERK in Sibratsgfäll einen sehr spannenden Meinungsaustausch.

Das rege Interesse an diesem Thema und die sehr interessanten Impulse der Teilnehmer stimmen uns positiv, dass es sich wieder in die richtige Richtung entwickelt und ein Umdenken der Gesellschaft stattfindet. Jeder Einzelne kann dazu beitragen. Lasst uns hier Meinungsbildner sein und andere zum Umdenken anregen. Lasst uns auch die Kinder für dieses Thema sensibilisieren – sie danken es uns schlussendlich am meisten.

Wie heißt es so schön … GEMEINSAM SIND WIR STARK.


Meinungen und Ansätze zu diesem Thema dürfen Sie uns auch gerne an unsere Mail-Adresse info@natur-werk.eu richten.
Wir freuen uns! Ihr NATUR.WERK-TEAM